GMK 6400-1 – Benchmark der 6-Achs-Klasse

Bereits auf der letzte Conexpo virtuell vorgestellt, gibt es den GMK 6400-1 jetzt zum Anfassen. Wie sein Vorgänger, der GMK 6400, kommt auch der GMK6400-1 mit einem einzigen Motor für Ober- und Unterwagen aus. Neben vielen kleinen Verbesserungen. wurde vor allem das Hydrauliksystem noch weiter optimiert. Durch eine neue Hydraulikeinheit der Firma Linde im Oberwagen entsteht ein höherer Ölfluss, welcher höhere Arbeitsgeschwindigkeiten ermöglicht. Ein Effekt welcher beim Arbeiten mit mehreren Funktionen gleichzeitig deutlich für den Kranfahrer zu spüren ist. Der neue Mercedes-Motor erfüllt jetzt alle aktuellen Vorschriften für Euromot 5 und ist somit natürlich ebenfalls HVO-fähig. Des Weiteren wurde in dem neuen GMK 6400-1 nun die CCS-Steuerung (Crane Control System, CCS) und das variable Maxbase-Abstützsystem verbaut, welches die Tragfähigkeiten am Hauptausleger nochmals erhöht.

 
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner