GMK 5150L-1 für die MAXIMUM Kran- und Schwerlastlogistik

Ein neuer 5-achsiger GROVE GMK5150L-1 erweitert ab sofort das Dienstleistungsangebot der MAXIMUM Kran- und Schwerlastlogistik in Thüringen. Der neue 150 Tonner ist mit einer hydraulisch neigbaren 18m langen Doppelklappspitze ausgestattet, die auch unter Last um bis zu 50° abgewinkelt werden kann. Diese Variante wird bei der Montage von Kälte- und Klimatechnik auf Gebäuden stets gern genutzt und bietet Vorteile, weil der Absetzpunkt der Anlagen auf Dächern nicht nur über den Hauptausleger sondern auch über die Doppelklappspitze verändert werden kann.

Darüber hinaus ist der neue GMK5150L-1 mit bis 8t Gegengewicht und 3-rolliger Hakenflasche an Bord unterwegs und offeriert mit seinem 60m langen Hauptausleger auch mit Teilgegengewicht ausgezeichnete Traglasten.

Die Eigenschaften des neuen Krans sind eingebettet in ein umfassendes Dienstleistungsangebot der MAXIMUM Niederlassung in Dornheim vor den Toren Erfurts. Mobilkrane bis zum einem Traglastbereich von 250 Tonnen werden vom modernen Standort der zur MAXIKRAFT Gruppe gehörenden Niederlassungen zur Realisierung mannigfaltiger Schwerlastprojekte genutzt. Im Firmenverbund steht weitere Großkrantechnik bis 1200 Tonnen Tragfähigkeit zur Unterstützung parat.

Wir bedanken uns beim MAXIMUM – Team für das entgegenbrachte Vertrauen sowie die gute Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg bei der kommenden Projektumsetzung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner