Ein Kran aus dem Norden für den Norden

Viele Neuerungen brachte das Jahr 2022 für die Fa. Schlamann Autokrane GmbH. In diesem Jahr haben Sie ihren neuen, hochmodernen Stammsitz im niedersächsischen Nienburg frisch eingeweiht.  Die beiden Geschäftsführer Torsten Schlamann und Jessica Schomburg führen das seit mittlerweile 33 Jahren bestehende Unternehmen mit Leidenschaft und Begeisterung – immer mit dem Anspruch ihren Kunden den besten als auch reibungslosen Service zu bieten.

Hierzu setzt das Team, neben ihrem großartigen Mitarbeiterteam, auf einen jungen sowie innovativen Maschinenpark und investierte auch hier kräftig. Ab sofort ist auch ein Kran aus dem Manitowoc Werk Wilhelmshaven ein Teil des hochmodernen Fuhrpark – ein neuer GROVE GMK5150L-1. Der Kran verfügt über einen 60m Hauptausleger, hat 10,2t Gegengewicht an Bord und offeriert damit auch mit Teilballast Schlamanns Kunden ausgezeichnete Traglasten. Vollausgerüstet hat dieser Kran ein Gegengewicht von in Summe 44,5t und ist damit für eine Vielzahl von Arbeiten bestens geeignet.

Die KranAgentur Werner bedankt sich bei Torsten Schlamann und seinem Team für das Vertrauen und den Mut neue Wege zu gehen. Jonathan Reckers zuständiger Gebietsverkaufsleiter: „Es freut mich sehr, dass dieser Kran sich hier in Norddeutschland beweisen darf und wird. Wir werden auch hier unser Bestes geben, mit dem stetigen Ziel Kunden zu begeistern, Alternativen zu bieten und mit zufriedenen Kunden weiter zu wachsen.“

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner