GMK 5250XL-1 für Gräser-Eschbach

Anfang September konnte Frank Eschbach im Grove Werk Wilhelmshaven einen neuen 250-Tonner für seinen Fuhrpark übernehmen. Neben einer hydraulischer Doppelklappspitze ist der GMK 5250XL-1 mit der Vorbereitung für ein zweites Hubwerk ausgestattet und kann somit das Hilfshubwerk der beiden baugleichen 5-Achser aus dem Eschbach-Fuhrpark verwenden. Als Sicherheitsfeature wurde der GMK mit dem BirdView System zur besseren Rundumsicht beim Rangieren auf engen Baustellen ausgestattet. Weiterhin erhielt er eine Auslegerkopfkamera um dem Fahrer die Sicht auf den Arbeitsbereich zu verbessern. Nach der Einweisung ging es für den 5-Achser direkt auf die erste Baustelle wo er beim Bau eines Hochregals seine 78,5m Auslegerlänge ausnutzen kann.

Manitowoc und die KranAgentur Werner bedanken sich – für diese Investition, das erneute Vertrauen – und wünschen für die Zukunft allzeit gute Fahrt und volle Auftragsbücher.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner