CST erweitert Spektrum mit neuem GMK4090-1

Im Großraum Bad Hersfeld beheimatet und im Bereich Hebetechnik vor allem tätig an der hessisch-/thüringischen Landesgrenze zwischen Eschwege, Eisenach und Fulda ist das Unternehmen von Christian Schug und seinem Team, die Firma CST – Transporte – Container – Autokrane (www.cst-wildeck.de).

Seit mehr als einem Jahrzehnt betreibt das Schug – Team zahlreiche LKW landesweit  in der Containerlogistik und erweiterte vor einigen Jahren das Tätigkeitsfeld des Unternehmens auf Kranarbeiten. Ein neuer GMK4090-1 ergänzt nun seit neuestem den Fuhrpark des jungen Teams. Der 90 Tonner passt sowohl von seinen Abmessungen als auch wegen seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten gut in die Flotte. Der GMK4090-1 kann mit 9,1t Gegengewicht ohne Begleitfahrzeug betrieben werden und hebt in dieser Konfiguration bereits eindrucksvolle 7,5t am 51m langen Hauptausleger bzw. 20t wiegende Container im näheren Bereich. Die unter Last hydraulisch abwinkelbare Hauptauslegerverlängerung erlaubt das Einbringen von Anlagen und Geräten an Gebäudekanten oder Hanglagen bis auf eine angemessene Ausladung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner