Der Erste GMK5120L in Deutschland geht an Krandienst Gaus

Als erster Kunde in Deutschland durfte der Krandienst Gaus Mitte Januar einen GMK5120L übernehmen. Der neue 5-Achser ist mit seinem 66m langen Hauptausleger prädestiniert für Montagetätigkeiten in großen Höhen. Mit den innerhalb der 12t-Achslast mitführbaren 12,3t Gegengewicht erreicht der 120-Tonner auch ohne Zubehörtransport die besten Traglastwerte in dieser Klasse. Auch mit dem vollen Gegengewicht von 35,5t erreicht er bei den kleinen 5-Achsern Bestwerte bei den Tragfähigkeiten.

Der zur Bott-Gruppe gehörende Krandienst Gaus ist in Worms ansässig und betriebt 11 Mobil- u. Faltkrane. Die Bott-Gruppe betreibt an den 4 Standorten Bad Kreuznach, Alzey, Worms und Bobenheim-Roxheim über 40 Krane bis zu einer Tragfähigkeit von 400 Tonnen.

Manitowoc und die KranAgentur Werner bedanken sich bei Kay Klonner und seinem Team für diese Investition, das erneute Vertrauen und wünschen für die Zukunft allzeit gute Fahrt und volle Auftragsbücher.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner